Tierklinik Neufahrn

Stationäre Aufnahme

Für die Versorgung schwer erkrankter Tiere, die Überwachung nach Narkosen oder zur Durchführung einer zeitaufwändigen Diagnostik stehen uns zwei stationäre Plätze getrennt für Hunden und Katzen, sowie eine räumliche getrennte Infektionsstation zur Verfügung. Die Tiere sind in Einzelboxen untergebracht.

 

Um Ihr Tier stationär so gut wie möglich zu betreuen, ist es wichtig, dass Sie uns über Besonderheiten (Futter, Gewohnheiten und notwendige Medikamenteneinnahme bei Vorerkrankungen) informieren.

 

Besuchswünsche nehmen wir bei einem längeren Aufenthalt in unserer Klinik gerne entgegen. Bitte besprechen Sie geeignete Zeiten mit uns. Sie sollten aber bedenken, ob Sie die nach den Besuchen folgende Trennung Ihrem Tier wirklich zumuten können. Im Zweifel fragen Sie bitte den behandelnden Tierarzt.

Sprechzeiten

  • Montag bis Freitag
    11 bis 13 Uhr und
    16 bis 19 Uhr,
  • in dringenden Fällen auch Samstag und
    Sonntag von 11 bis 13 Uhr
  • 24-Stunden-Notdienst
  • Tel. 08165 61044 und 61045

 

 

  • Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung um längere Wartezeiten zu vermeiden.